> - Z. E. N. - <

zentrieren - eintauchen - neu wahrnehmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

arminanda

einfach so (Do, 20 Mär 2014)
einfach so ich sitze und sehe hinein in dieses vermeintliche „ich“ einfach so verweile beim atmen und dem strömen der energie ohne etwas zu wollen nur da einfach so alles löst sich auf gedankengefühleempfindungen wie nebel in der morgensonne einfach so wie vom selbst kommen federleicht rieselnde freude pulsierende ruhe durchdringende gelassenheit unendlicher frieden einfach […]
>> mehr lesen

Schlummerndes und Gegenwart (Sa, 20 Jul 2013)
. . ist Schlummerndes auch Gegenwart oder doch gar von and‘ rer Art . . . . . . ist es die Gegenwart, die schlummert . . . und sich dann um das Rechte kummert . . . . . . Zeit gibt es nicht, doch immerdar . . . wird Schlummerndes gegenwärtig wahr. . […]
>> mehr lesen

e n d l i c h (Fr, 19 Jul 2013)
. . . und endlich bricht die nacht herein alles kann geh‘ n, nichts muß mehr sein was immer mich beschäftigt hat . . . . . . ich habe es grundsätzlich satt . . . oh wunderbare große stille . . . lös‘ alles auf, so sei mein wille . . . . . […]
>> mehr lesen

w i d e r s p r u c h & e i n h e i t (Fr, 19 Jul 2013)
im einen will ich alles lassen und alle ewigkeiten fassen im and‘ ren will ich nur genießen und mit dem fluß des lebens fließen was hilft mir raus aus dem extrem soll ich anhaften oder geh‘ n? die weite lösung scheint so nah ich bin in beidem voll ganz da denn wenn ich voll und […]
>> mehr lesen

B e g e g n u n g (Fr, 19 Jul 2013)
Ich schaue Dich an Mein Blick berührt Deine Seele Es beginnt zu fließen zwischen uns Und unsere Herzen tauchen ineinander Das Tor der Zeit öffnet sich Und der Hauch einer ewigen Welt berührt uns Prickelnde Intensität umbildet unsere Körper Und läßt die Luft vibrieren Unendliche Räume tun sich auf zwischen uns Und eine unhörbare Stimme […]
>> mehr lesen

ausspannen (Mi, 17 Jul 2013)
könntet ihr bitte so freundlich sein und den ganzen weisheitskrempel einfach mal lassen? ich spann grad mal aus
>> mehr lesen

J A (Mi, 17 Jul 2013)
und wieder hier und ganz allein sitz ich am see auf einem stein was ich auch wollte, darf jetzt ruh‘ n denn wirklich ist nichts mehr zu tun den ganzen Stress der lieben Welt hab ich ganz einfach abbestellt nur sein, nur spüren ist noch da und tief im herzen dieses J A
>> mehr lesen

no Thing (Sa, 13 Jul 2013)
expressing what I can‘ t express I‘ d like to, but I‘ ve no success deeper and higher than all words the essence is, and that just hurts it hurts with deeply, tender touch reminds me what I love so much beyond all things I lose, I find and no Thing more is in my […]
>> mehr lesen

b e y o n d – jenseits der dinge (Sa, 13 Jul 2013)
. . . in mancher zeiten dunkler stunden scheint mancherorts das licht verschwunden . . . da ist dann nicht mehr viel zu seh´n, und es wird schwerer, zu versteh´n . . . und doch – genau – gerade dann, wenn nichts mehr geht und gehen kann, hörst du doch hinter allen dingen, wenn du […]
>> mehr lesen

G e h m e d i t a t i o n (Mi, 10 Jul 2013)
achtsam gehen achtsam g e h e n a c h t s a m g e h e n a c h t s a m g e h e n sehen, wie ich achtsam gehe sehen, wie ich achtsam gehe sehen, wie ich achtsam gehe sehen, wie ich sehe, daß ich achtsam, achtsam […]
>> mehr lesen